Dienstag, 22. September 2020
MDAX Trading Signale

Indexsignale

Morgendliches Update zu unseren täglich beobachteten Strategien. Klare Indikationen zu sieben Indizes mit eindeutigen Stop Loss-Limits.

Indexsignale Backtesting

MACD-Histogramm Beispiel

Das MACD-Histogramm

Eine weit verbreitete, vermeintliche Verbesserung bei der Analyse des MACD ist die Berechnung des MACD-Histogramms. Die Differenz des MACD von seiner Triggerlinie wird hier...

Der MACD

Der Trendbestätigungsindikator

Der Price Oszillator

Gruppen von Indikatoren

Optionsscheine vs. Knock-Out-Produkte

Optionsscheine vs. Knock-Out-Produkte

Wer gehebelt auf eine bestimmte Kursrichtung eines Basiswerts setzen möchte, steht vor der Entscheidung zwischen einem Knock-Out-Produkt, einem Optionsschein und einem Faktor-Zertifikat. Dabei hat jedes Konzept innerhalb der Familie der Hebelprodukte seine spezifischen Vor- und Nachteile. Hier werden K.O.-Produkte den klassischen Warrants gegenübergestellt.
Optionsscheinpreis bestehend aus innerem Wert und Zeitwert

Der Optionsscheinkurs – ein Zweikomponenten-Preis

Der Wert des Optionsrechts setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen. Zum einen gibt es einen substantiellen Wert, wenn man beispielsweise eine Aktie durch die Ausübung des Optionsrechts zum Basispreis günstiger als zum aktuellen Börsenkurs...
Option Optionsschein

So unterscheiden sich Optionen und Optionsscheine

Kurz gesagt sind Optionsscheine quasi ein Folgeprodukt aus den Optionen: Optionsscheine sind verbriefte und börsengelistete Optionen. Oder anders ausgedrückt: Optionsscheine funktionieren wie Optionen. Letztere sind jedoch nicht über eine Wertpapierkennummer (bzw. ISIN) an der Börse...
Put-Optionsschein Gewinn/Verlust am Laufzeitende

Der Put-Optionsschein

Ein Put-Optionsschein (auch einfach "Put" oder "Put-Warrant") verbrieft das Recht, aber nicht die Pflicht, ein zugrundeliegendes Finanzinstrument (den Basiswert) zu verkaufen, und zwar... zu einem bestimmten Preis (Basispreis) und im Rahmen einer festgelegten Laufzeit. Verbrieft wird dieses Verkaufsrecht...
Anzeige




Viel Puffer bitte!

Rekord! 1.019 Punkte oder 9,94 Prozent Abwärtsgap beim DAX! Kurzläufer mit großem Puffer bleiben interessant

Das gab es noch nie. Nach dem Brexit-Votum hat der DAX gegenüber dem Vortagesschluss unfassbare...

Für 10 Prozent p.a. mit dem DAX müssen lediglich 7.450 Punkte drei Monate lang unberührt bleiben. Und für 15 Prozent p.a. genügen unversehrte 7.760...

Der DAX startet mit einem kräftigen Kurssprung in die Woche der Brexit-Abstimmung. Plötzlich ist wieder...

Reichen bei Nordex gut 40 Prozent Puffer für drei Monate?

Die Nordex-Aktie hat sich seit April deutlich erholt, wenngleich die vorübergehend überwundene 200-Tage-Linie zuletzt nicht...

Ist die Luft bei adidas jetzt raus?

Auf unserer Beobachtungsliste stand die erfolgreiche adidas-Position der Trend-Saisonalstrategie seit 07.03.2016 nicht. Der heutige Strategie-Ausstieg...

Höchste Eisenbahn für den Juni-Verfall. Jetzt gibt es noch schnelle Renditen mit dickem Puffer

Die möglichen Seitwärtsgewinne für den großen Verfallstermin Mitte Juni werden in den nächsten Tagen und...

Fielmann

Drillisch