Der Trendbestätigungsindikator

Der Trendbestätigungsindikator (TBI) unterscheidet sich vom Price Oszillator lediglich dadurch, dass statt der Differenz das relative Verhältnis zweier gleitender Durchschnitte berechnet wird.

Trendbestätigungsindikator Formel

Die Interpretationsmethoden für den TBI weichen nicht von denen des Price Oszillators ab. Es ist lediglich zu beachten, dass die Signallinie für das Überkreuzen der gleitenden Durchschnitte hier nicht die Nullinie, sondern der Wert 100 ist. Ferner ergibt sich noch eine zusätzliche Analysemöglichkeit für den TBI, da er nicht mit absoluten, sondern prozentualen Werten arbeitet. Sollte der Anwender demnach wiederholt Extremwerte im positiven bzw. negativen Bereich beobachten, nach deren Erreichen der TBI in der Vergangenheit wieder in die entgegengesetzte Richtung drehte, so könnten überkaufte oder überverkaufte Kurse des Basistitels erkannt werden, wenn der TBI neuerlich eine Extremzone erreicht. Der TBI würde somit als Oszillator verwendet werden und zeigt einmal mehr die unscharfe Abgrenzung der üblicherweise gewählten Unterteilung der Indikatoren in Trendfolger und Oszillatoren.

Werden zur Analyse des Price Oszillators oder des Trendbestätigungsindikators nur die Signallinien verwendet, so bieten diese Indikatorkonzepte keinerlei weitere Aussagen als zwei gleitende Durchschnitte in einem Wertpapierchart, deren Schnittpunkte zur Signalgenerierung herangezogen werden. Der eigentliche Grund zur Verwendung dieser Indikatoren liegt darin, dass divergierende und konvergierende Trends der beiden gleitenden Durchschnitte leichter erkennbar werden. Diese Divergenz und Konvergenz der Moving Averages steht beim MACD (Moving Average Convergence/ Divergence) alleine im Mittelpunkt. Für diesen Indikator werden in der Literatur besonders viele Modifizierungen und Auswertungsmöglichkeiten zur Erzeugung von Kauf- und Verkaufsignalen diskutiert. Grundsätzlich könnten diese genauso auf den Trendbestätigungsindikator oder den Price Oszillator angewendet werden.

Trendbestätigungsindikator Beispiel