6 neue Kaufsignale für den 06.06.2016, 18 Verkäufe

In einer großen Ausstiegswelle beendet die Trend-Saisonalstrategie zum Start in die neue Woche 18 der aktuell beobachteten Positionen.

Neue Kaufsignale gibt es unter anderem bei den folgenden sechs Titeln, darunter auch beim DAX. Dementsprechend baut sich hier ein spannender Gegensatz auf. Viele Einzelwerte sind aus Sicht des Strategie-Regelwerks nicht mehr haltenswert, aber das deutsche Leitbarometer wird im Kontrast dazu als kaufenswert angesehen. In der fortgeführten Auswertung finden Sie die Resultate der 18 Verkaufskandidaten (Ahold, ASML, SDAX, Dürr, freenet, Indus, Infineon, Metro, MSCI Welt, Nemetschek, Sixt, Südzucker, Washtec, Adobe, Dt. EuroShop, Krones, Rational, Rofin Sinar).

Colonia Real Estate trend-saisonales Backtesting und aktuelle Position

Colonia Real Estate

Die Auswertung der Ergebnisse mit Ein- und Ausstiegsniveaus erfolgt in diesem Beitrag.

DAX trend-saisonales Backtesting und aktuelle Position

DAX (ETF)

Die Auswertung der Ergebnisse mit Ein- und Ausstiegsniveaus erfolgt in diesem Beitrag.

ProSiebenSAT1 trend-saisonales Backtesting und aktuelle Position

ProSiebenSAT1

Die Auswertung der Ergebnisse mit Ein- und Ausstiegsniveaus erfolgt in diesem Beitrag.

SÜSS MicroTec trend-saisonales Backtesting und aktuelle Position

SÜSS MicroTec

Die Auswertung der Ergebnisse mit Ein- und Ausstiegsniveaus erfolgt in diesem Beitrag.

All for One Steeb trend-saisonales Backtesting und aktuelle Position

All for One Steeb

Die Auswertung der Ergebnisse mit Ein- und Ausstiegsniveaus erfolgt in diesem Beitrag.

CANCOM trend-saisonales Backtesting und aktuelle Position

CANCOM

Die Auswertung der Ergebnisse mit Ein- und Ausstiegsniveaus erfolgt in diesem Beitrag.

Bildquelle: Investox (www.investox.de), Lenz+Partner (www.taipan.de), bestwarrants-trading.de
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.