4 neue Kaufsignale für den 30.05.2016, kein Verkauf

Nach der Rallywoche an den Märkten hält sich die Trend-Saisonalstrategie mit Glattstellungen zurück. Für keine der aktuell beobachteten Positionen liegt ein Ausstiegssignal vor.

Neue Kaufsignale gibt es aber unter anderem bei den folgenden vier Titeln.
Besonders spannend sieht es hier bei Infineon aus. Die Aktie könnte vor der Überwindung eines wichtigen Chartwiderstands stehen.
Bei Metro häufen sich in letzter Zeit die Signale. Den Ausstieg am letzten Montag hätte sich die Strategie besser gespart.
Reichlich spät startet währenddessen das neue Engagement im SDAX (ETF). Charttechnisch scheint das Signal aber Sinn zu ergeben, da die gesamte einjährige Konsolidierung ausgespart wurde und nach dem Allzeithoch-Ausbruch jetzt der Neueinstieg erfolgt.
Mit einer solchen Dynamik kann der MSCI World zwar nicht aufwarten, aber einen Positionsaufbau (ETF) führt die Strategie hier dennoch durch.

Infineon trend-saisonales Backtesting und aktuelles Strategie-Signal

Infineon

Die Auswertung der Ergebnisse mit Ein- und Ausstiegsniveaus erfolgt in diesem Beitrag.

Metro trend-saisonales Backtesting und aktuelles Strategie-Signal

Metro

Die Auswertung der Ergebnisse mit Ein- und Ausstiegsniveaus erfolgt in diesem Beitrag.

SDAX trend-saisonales Backtesting und aktuelles Strategie-Signal

SDAX

Die Auswertung der Ergebnisse mit Ein- und Ausstiegsniveaus erfolgt in diesem Beitrag.

MSCI World trend-saisonales Backtesting und aktuelles Strategie-Signal

MSCI World

Die Auswertung der Ergebnisse mit Ein- und Ausstiegsniveaus erfolgt in diesem Beitrag.

Bildquelle: Investox (www.investox.de), Lenz+Partner (www.taipan.de), bestwarrants-trading.de
Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.